Basische Ernährung bei Übersäuerung

Ihr findet auf dieser Seite eine ausführliche Aufführung von basenbildenden und weiter

unten den sogenannten "guten"  säurebildenden Lebensmitteln

 

Basenbildendes Obst

 

Äpfel Mangos
Ananas Mirabellen
Aprikosen Nektarinen
Avocado Oliven (grün, schwarz)
Bananen Orangen
Birnen Pampelmusen
Clementinen Papayas
frische Datteln Pfirsiche
Erdbeeren Pflaumen
Feigen Preiselbeeren
Grapefruits Quitten
Heidelbeeren Reineclauden
Himbeeren Stachelbeeren
Honigmelonen Sternfrüchte
Johannisbeeren (rot, weiss, schwarz) Trockenfrüchte
Kirschen (sauer, süss;) Wassermelonen
Kiwis Weintrauben
Limetten Zitronen
Mandarinen Zwetschgen

 

Basenbildendes Gemüse

 

Algen (Nori, Wakame, Hijiki, Chlorella, Spirulina) Okraschoten
Artischocken Paprika
Auberginen Pastinaken
Bleichsellerie (Staudensellerie) Petersilienwurzel
Blumenkohl Radieschen
Bohnen, grün Rettich (weiss, schwarz)
Brokkoli Romanesco (Blumenkohlart)
Chicoree Rosenkohl
Chinakohl Rote Beete
Erbsen, frisch Rotkohl
Fenchel Schalotten
Frühlingszwiebeln Schwarzwurzel
Grünkohl Spargel
Gurken Spitzkohl (Zuckerhut)
Karotten Süßkartoffeln
Kartoffeln Tomate
Knoblauch Weisskohl
Kohlrabi Wirsing
Kürbisarten Zucchini
Lauch (Porree) Zwiebeln
Mangold  
Navetten (weisse Rübchen)  

 

Basenbildende Pilze

 

Austernpilz Shiitake
Champignon Steinpilze
Morchel/Mu-Err-Pilze Trüffelpilz
Pfifferlinge ...und viele andere

 

Basische Kräuter und basische Salate

 

Basilikum Löwenzahn
Bataviasalat Lollo-Salate (Biondo/Rosso
Bohnenkraut Majoran
Borretsch Meerrettich
Brennessel Melde (Spanischer Salat)
Brunnenkresse Melisse
Chinakohl Muskatnuss
Chicoree Nelken
Chilischoten Oregano
Dill Petersilie
Eichblattsalat Pfeffer (alle Arten)
Eisbergsalat Pfefferminze
Endivien Piment
Feldsalat Rosmarin
Fenchelsamen Rucola (Rauke)
Friseesalat Safran
Gartenkresse Salbei
Ingwer Sauerampfer
Kapern Schnittlauch
Kardamom Schwarzkümmel
Kerbel Sellerieblätter
Koriander Thymian
Kopfsalat Vanille
Kresse Wildpflanzen, Wildkräuter
Kreuzkümmel Ysop
Kümmel Zimt
Kurkuma Zitronenmelisse
Lattich Zuckerhut (bitterer Wintersalat)
Liebstöckel ...und viele andere

 

Basische Sprossen und basische Keime

 

Alfalfa-Sprossen Radieschen-Sprossen
Bockhornklee-Sprossen Rettich-Sprossen
Braunhirse-Sprossen Roggenkeimlinge
Broccoli-Sprossen Rotkohl-Sprossen
Dinkelkeimlinge Rucola-Sprossen
Gerstenkeimlinge Senfsprossen
Hirse-Sprossen Sonnenblumkerne-Sprossen
Leinsamen-Sprossen Weizenkeimlinge
Linsen-Sprossen ...und viele andere
Mungobohnen-Sprossen  

 

Basische Nüsse und basische Samen

 

Erdmandeln Mandeln
Mandelmus

Maroni (Esskastanien)

 

 

Hinweis: Alle anderen Nüsse/Samen/Ölsaaten gehören zu den guten Säurebildnern.

Ihr Säurepotential kann durch Einweichen über Nacht, also kurzes Ankeimen

noch weiter vermindert werden.

 

Basisches Eiweiss

 

Lupineneiweiss-Tabletten Lupinenmehl

 

Basische Nudeln

 

Basische Koniac-Nudeln  (auch Konjaknudeln oder Shirataki-Nudeln)

 

Basische Getränke

 

  • Früchtesmoothies (selbst gemacht)
  • Grüne Smoothies
  • Kräutertees
  • Proteinshake mit Lupinenprotein
  • Wasser
  • Wasser mit 1 TL Apfelessig
  • Zitronenwasser (200 ml Wasser mit dem Saft einer halben Zitrone)

Basische Süssungsmittel

  • Xylit und Erythrit, aber nur in den individuell verträglichen Mengen
  • Stevia (das grüne Pulver)
  • Selbst gemachter Dicksaft aus Trockenfrüchten und Wasser (beides einfach im Mixer gemixt, also nicht gekocht)

"Gute" Säurebildner

Die sogenannten  "guten" Säurebildner sollten unbedingt in die basenüberschüssige Ernährung integriert werden, während man die "schlechten" Säurebildner besser konsequent meidet oder sie nur in Ausnahmefällen verspeist.

 

  • Vollkorngetreide (z. B. Dinkel, Kamut, Roggen, Gerste, Hafer) in Form von Sprossen, Vollkornbrot, Vollkorngebäck, Vollkornpfannkuchen etc., gerne auch als Keimbrot)
  • Vollkorn-Getreideprodukte wie Bulgur und Couscous, aber aus Dinkel, nicht aus Weizen
  • Hafer/Haferflocken
  • Hirse und Vollkornreis (brauner Reis)
  • Hülsenfrüchte (z. B. Kernbohnen, Linsen, Kichererbsen, getrocknete Erbsen etc.)
  • Erdnüsse (ungesalzen und ungeölt)
  • Kakaopulver in hoher Qualität sowie selbst gemachte Schokolade
  • Mais (z. B. Polenta, Mais-Pasta)
  • Nüsse (z. B. Walnüsse, Haselnüsse, Macadamianüsse, Paranüsse, Kokosnuss reif (auch Kokosflocken) etc.)
  • Ölsaaten (z. B. Leinsaat, Sesam, Hanfsaat, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Mohn, Chiasamen etc.; lässt man die Saaten keimen, werden sie – je nach Keimdauer – basisch)
  • Pflanzliche Proteinpulver (wenn ein Proteindefizit besteht) wie z. B. Hanfprotein, Reisprotein und Erbsenprotein
  • Pseudogetreide (z. B. Quinoa, Amaranth, Buchweizen)
  • Tierische Produkte aus biologischer Landwirtschaft in überschaubaren Mengen (z. B. Bio-Eier oder Fisch aus Bio-Aquakultur)
  • Tofu (nur Bio) und hochwertige fermentierte Bio-Sojaprodukte wie Miso und Tempeh

 

  • Grüntee (richtig zubereitet – bei niedrigen Temperaturen und kurzer Ziehdauer) und Matcha
  • Lupinenkaffee
  • Trinkschokolade (selbst gemacht, z. B. aus Mandelmilch und Rohkost-Kakaopulver)
  • Hochwertige pflanzliche Drinks: Reisdrink, Haferdrink, Sojadrink – jeweils ohne Süßungsmittel, Aromen oder Verdickungsmittel 

Alle Angaben ohne Gewähr.


Lesetipps  -         Artikel

Es gibt zum Thema Affirmationen viele Seiten im Netz die sich damit genauer befassen, ein Beispiel hab ich hier mal als Link.

https://www.zeitzuleben.de/affirmationen-ein-praktischer-weg-zu-wachstum-veranderung-und-heilung/

Buchtipp

Eckhart Tolle -  Affiliate-Link*
Eckhart Tolle - Affiliate-Link*

Buchtipp  Kinder

Eckhart Tolle - Affiliate-Link*
Eckhart Tolle - Affiliate-Link*

Filmtipp

                 Partnerlink**




* Affiliate-Links: „Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen“

   Was heisst das genau? Ein Kauf über die Amazon-Links  zu den Buchempfehlungen können mich über eine Beteiligung unterstützen, für dich bleibt der Preis gleich.

 

**Partner-Links: Für diese Produkte werbe ich im Rahmen eines individuellen Partnerprogramms, auch hier kann ein qualifizierter Kauf mich über eine geringe

    Provision unterstützen. Für dich bleibt der Preis gleich.

 

   Spendiere mir einen Kaffee oder ein paar neue Pinsel ;-) über meinen PayPal-Spendenlink, wenn dir meine Website weitergeholfen hat.